Homöopathie

Die Homöopathie gehört zu den ältesten Naturheilverfahren.
Der deutsche Arzt Dr. Samuel Hahnemann (geb. 1755) ist Begründer dieser Therapie.

Die Homöopathie verfolgt den Ansatz:
„Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“

Dies ist eine sehr sanfte und zugleich effektive Methode Krankheiten zu behandeln. Dabei steht immer die ganzheitliche Betrachtungsweise im Vordergrund. Der homöopathischen Lehre nach sind Symptome nicht die Krankheit, sondern die Reaktion des Organismus auf einen Reiz. Und so liegt Heilung im Ursprung und nicht nur in den Symptomen.

Körper und Seele sind stets eine Einheit.

In der Homöopathie wird beides betrachtet und behandelt. Auf sanfte Weise begleite ich Sie als Therapeutin,
die Selbstheilungskräfte auf der Grundlage ihrer eigenen Regenerationsfähigkeit zu stärken.

 

 

Ernährungsberatung

Die meisten Menschen orientieren sich in ihrer Ernährung an Werbeinfos aus Funk, Fernsehen und Illustrierten. Schnell springt man von einer Modediät zur anderen, ohne die Hintergründe zu kennen.

Schwer zu erkennen, was hier richtig ist und was nur auf Werbung abzielt.

Wie sieht es aus bei Lactose-, Fruktose- oder Histaminintoleranz? Kann man da mehr machen außer Lebensmittel weglassen? Muss ich besser Gluten in meiner Ernährung meiden, oder brauche ich vielleicht eine andere Empfehlung? Lassen Sie sich aufklären, woher ihre individuellen Probleme kommen und was man dagegen tun kann. Die Ernährung ist der entscheidende Bereich unserer Gesundheit, auf den wir den allermeisten Einfluss haben. Sie ist ausgesprochen wichtig für unser Immunsystem: Hier geht Qualität vor Quantität.

Sie brauchen endlich mal einen roten Faden in Sachen Ernährung?

Sie wollen ihr Immunsystem erfolgreich unterstützen oder wieder richtig in Gang bringen? Sie Leiden an einer ernährungsbedingten Zivilisationskrankheit? Gesundheit ist ein Informationsproblem. Als Gesundheitsberaterin kann ich Sie auf dem Weg zum Gesundwerden und Gesundbleiben unterstützen.

 

ERNÄHRUNGSBERATUNG AUCH FÜR IHRE KINDER

Als Fachberaterin für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen
kann ich Sie in Ernährungsfragen bezüglich Ihrer Kinder unterstützen.

Wie Kinder und Jugendliche sich geistig und körperlich entwickeln, wie gut ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit ist und wie widerstandsfähig sie gegenüber Krankheiten sind, hängt entscheidend davon ab, was sie essen und trinken. Das Kindes -und Jugendalter ist gekennzeichnet durch intensive Stoffwechselvorgänge, die mit Wachstum und Reifung sowie Bewegungsintensität in dieser Lebensphase in Verbindung stehen.

Daher unterscheidet sich der Energie- und Nährstoffbedarf bei Kindern und Jugendlichen von denen eines Erwachsenen. Überlassen Sie nichts dem Zufall, gern berate ich Sie ausführlich dazu.

 

Wussten Sie, dass bei folgenden Erkrankungen die Ernährung eine entscheidende Rolle spielt?

  • Gebissverfall, Karies, Parodontose
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, die sogenannten rheumatischen Erkrankungen,
    die Arthritis und Arthrose, Wirbelsäulen- und Bandscheibenschäden
  • Stoffwechselerkrankungen wie Fettsucht, Zuckerkrankheit, Leberschäden, Gallensteine, Nierensteine, Gicht usw.
  • die meisten Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Stuhlverstopfung, Leber-,
    Gallenblasen-, Bauchspeicheldrüsen-sowie Dünn- und Dickdarmerkrankungen
  • Gefäßerkrankungenwie Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall und Thrombosen
  • mangelnde Infektabwehr, die sich in immer wiederkehrenden Katarrhen und
    Entzündungen der Luftwege, und in Nieren -und Blasenentzündung äußert
  • Allergien, Asthma, Ekzeme, Neurodermitis, Hautausschläge
  • manche Erkrankungen des Nervensystems
  • auch an der Entstehung des Krebses soll die Fehlernährung in einem gewissen
    Maße beteiligt sein

= ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten

 

 

ES IST NIE ZU SPÄT, POSITIV EINZUWIRKEN. NEHMEN SIE DAS RUDER IN DIE HAND.

 

 

Schmerztherapie Liebscher & Bracht

Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher Bracht.

Sie haben herausgefunden, dass über 90% aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn auf Grund von muskulär-faszialen Ungleichgewichten „geschaltet“ werden, um den Körper vor Arthrose, Bandscheibenvorfällen und anderen Schädigungen zu schützen (Alarmschmerzen)

Diesem schmerzverursachenden Mechanismus wirkt die Liebscher & Bracht Therapie mit der eigens entwickelten „Osteopressur“ und den sogenannten „Faszien-Engpassdehnungen“ ursächlich und nachhaltig entgegen.

 

Gute Gründe für diese Schmerztherapie

  • Kann bei 90% aller Schmerzen helfen
  • Wirkt ohne Medikamente und Operationen
  • Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden bereits vorliegen
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Nach der Behandlung erhalten Sie Ihr individuelles Übungsprogramm für Zuhause
  • Völlig natürliche und ursächliche Behandlung der Schmerzen

 

Sie möchten mehr darüber erfahren oder sind sich nicht sicher, ob diese Therapie für Sie empfehlenswert ist?

In einem ersten kostenlosen Beratungsgespräch können wir klären, ob ich Ihnen als ausgebildete Schmerz – und Bewegungstherapeutin helfen kann.

 

 

Massagen, Schröpfen, Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Wirkung dieser Therapieverfahren ist allgemein bekannt - entspannend, stoffwechselanregend, durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, entgiftend uvm. Auch präventiv kann man hier viel Gutes tun.

MASSAGEN

Wärmende Hände, wohltuende Öle und Aromen in Kombination mit dehnenden Massagegriffen stimulieren Rezeptoren in den Muskeln. Die Durchblutung wird angeregt, die Spannung nimmt ab und sie lassen locker. Lassen Sie sich mit einer klassischen Wellnessmassage verwöhnen.

SCHRÖPFEN

Das Schröpfen ist eine der souveränsten Behandlungsmethoden und wird erfolgreich seit Jahrhunderten angewandt. Sie stellt eine kombinierte Eigenblutbehandlung mit Gewebslockerung dar und eignet sich besonders für schmerzhafte Zustände im Bewegungsapparat, besonders im Bereich des Rückens.

MATRIX-RHYTHMUS-THERAPIE

Mithilfe des Matrix-Rhythmus-Gerätes wird der Zellstoffwechsel angeregt, indem mechano-magnetisch auf die Skelettmuskulatur und das Nervensystem eingewirkt wird. Dadurch kann die zelluläre Rhythmik sowie die Nährflussdichte im Gewebe erhöht werden.

Ein klärendes Gespräch kann darüber Aufschluss geben, welches Therapieverfahren ihre Lebensqualität verbessert. Kommen Sie und lassen Sie sich beraten.

 

 

Blutegeltherapie

Wissenschaftler haben im Speichel der kleinen Blutegel über 20 Inhaltsstoffe entdeckt,
die eine entzündungshemmende, blutverdünnende und schmerzstillende Wirkung haben.
Sie beschleunigen den Lymphfluss und somit die Entgiftung des Körpers.

Besonders geeignet ist diese Ausleitungstherapie bei allen Erkrankungen
denen Durchblutungsstörungen oder Entzündungsprozesse zugrunde liegen.

 

 

 

 

Wer die Gesundheit erwerben will,
der muss sich von der Menge der Menschen trennen,
denn die Masse geht immer den Weg gegen die reine Vernunft
und versucht immer, ihre Leiden und Schwächen zu verbergen.
Lasst uns nie fragen:
„Was ist das Übliche?“, sondern
„Was ist das Beste?“

Seneca

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was das Beste für Sie ist.